La Chaux-d’Abel – Messresultate

In La Chaux-d’Abel wurde am 11. Juli 2018 eine provisorische Station erstellt. Stündlich wurde der Momentanwert sowie das Minimum und das Maximum über die vorangegangene Stunde aufgezeichnet. Mit einer Abtastfrequenz von 1 Sekunde ist gewährleistet, dass Extremwerte registriert werden.wurden zwischen dem 11. September und dem 24. November 2016 alle 20 Minuten ein Momentanwert sowie das Minimum und das Maximum über die vorangegangen 20 Minuten aufgezeichnet.

Die Auswertungen bis und mit Dezember 2018 basieren auf der oben beschriebenen Messkonfiguration.

Ab Januar 2019 werden für die Auswertung die Messungen der definitiven Station verwendet, die Instrumentierung wird hier näher beschrieben.

Die Zeitangaben sind in UTC angegeben: Mitteleuropäische Winterzeit (MESZ) = UTC 1 1h, Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) = UTC + 2h.

Monatstabellen 2018