Grundlagen

Hier werden die wichtigsten Aspekte angeschnitten, welche für die Bildung von Kaltluftseen wichtig sind. Bei der Beschreibung steht nicht die wissenschaftliche Tiefe im Vordergrund, mehr Raum wird den Phänomenen im Feld eingeräumt.

Zur Vertiefung…

Wer sich gerne weiter in die physikalischen Grundlagen vertieft, findet unter http://www.leifiphysik.de/ eine gute Einführung, etwas ausführlicher sind oder . Für die Anwendung der grundlegenden physikalischen Konzepte auf die Atmosphäre bieten sich und an.

Spezifisch mit Kaltluftseen befasst sich die sehr schöne Übersicht von . Die klimatologischen und topographischen Faktoren werden schön illustriert und mit Fallbeispielen u.a. aus dem Grünloch in Niederösterreich, wo die bisher tiefsten Temperaturen in Mitteleuropa gemessen wurden, anreichert.

Wie auch die anderen Seiten befindet sich dieser Teil im Aufbau und wird nach und nach ergänzt.

Literatur